Vaillant VKO 156/3-7 Öl-Brennwert Set mit 7,5 m Kamin und Montage

9.350,00 € *

inkl. MwSt. zzgl.ggf. Versandkosten

Versandkostenfrei! Dieser Artikel wird innerhalb Österreichs kostenlos versandt.

auf Anfrage Werktage für Österreich auf Anfrage Werktage

  • ON11729
  • Heizkessel-Tausch bequem online bestellen und die zahlreichen Vorteile genießen! Montage durch unsere Installationsprofis im Großraum Graz und Graz Umgebung möglich. Bitte beachten sie unbedingt die M o n t a g e h i n w e i s e!
Vaillant Öl-Brennwert Set icoVIT 156/3-7  inklusive  Montage und...
Produktinformationen "Vaillant VKO 156/3-7 Öl-Brennwert Set mit 7,5 m Kamin und Montage"

Vaillant Öl-Brennwert Set icoVIT 156/3-7 inklusive Montage und Inbetriebnahme  (siehe Montagehinweise!) bestehend aus:

  • Witterungsgeführter Heizungsregelung für 2 Kreise ( 1X Warmwasser, 1X ungeregelter Heizkreis) mit Fühler
  • Heizölfilter und Brandschutzschalter
  • 7,5m Abgassystem 80/125 aus PP und Formstücke.

Kaminanlage bestehend aus:

1 Stk.   Basis Anschlußset an Kamin DN80/125 PP
1 Stk.   Bogen 87/D80/125 PPs 
1 Stk. Verlängerung 1000 mm  80/125 PPs
3 Stk. Verlängerung 2000 mm  80 PPs
1 Stk. Verlängerung 1000 mm  80 PPs
1 Stk. Verlängerung 500 mm  80 PPs
1 Stk. Verlängerung 250 mm  80 PPs mit Rev. Öffnung
1 Stk. Schachtabdeckung DN80 PP
7 Stk. Abstandshalter 


  

Der icoVIT exclusiv ÖL-Brennwertkessel mit vollständiger Abgaskondensation. Die Kondensationswärme wird komplett in Heizwärme umgesetzt und dadurch wird der höchste Normnutzungsgrad, der physikalisch möglich ist, erreicht.Das ist bis zu 99 % (Hs) bzw. 105 % (Hi). Beim Laden eines Warmwasserspeichers ist der Normnutzungsgrad des icoVIT exclusiv mit bis zu 104 % (Hi) deutlich höher als bei herkömmlichen Geräten. Das wird durch das Aqua-Kondens-System ermöglicht. Zwei getrennte Rücklaufanschlüsse bringen eine bessere Temperaturschichtung im Heizkessel: Im oberen Teil ist die gewünschte Vorlauftemperatur schneller erreicht, im unteren Bereich sorgt das kältere Wasser für eine optimale Abgaskondensation. Geeignet für Ein- und Mehrfamilienhäuser und Gewerbebetriebe. Neuer 2-stufiger Brenner mit Zuluftschalldämpfer Weiterentwickelter einzigartiger Edelstahl-Glattrohr-Wärmetauscher mit großem Wasserinhalt.

Technische Daten  VKO 156/3-7 VKO 256/3-7 VKO 356/3-7
Nennwärmeleistungsbereich bei 40/30°C, 1. Stufe/2. Stufe in kW 11,1/15,8 17,2/25,3 22,1/36,8
Nennwärmeleistungsbereich bei 50/30°C, 1. Stufe/2. Stufe in kW 11,0/15,8 17,1/25,2 21,9/36,6
Nennwärmeleistungsbereich bei 60/40°C, 1. Stufe/2. Stufe in kW 10,7/15,3 16,6/24,5 21,4/35,7
Nennwärmeleistungsbereich bei 80/60°C, 1. Stufe/2. Stufe in kW 10,3/14,7 16,0/23,5 20,6/34,3
Klasse der Raumheizungs-Energieeffizienz A A A
Jahreszeitbed. Raumheizungs-Energieeffizienz ηs in % 91 91 92
Abgastemperatur °C bei 40/30°C 35 35 39
Abgastemperatur °C bei 50/30°C 35 35 39
Abgastemperatur °C bei 60/40°C 50 50 55
Abgastemperatur °C bei 80/60°C 57 57 70
Abgasmassenstrom 1. Stufe/2. Stufe in kg/h 16,1/23,0 24,6/36,9 32,2/53,7
CO2-Gehalt 1. Stufe/2. Stufe in % 13,0/13,0 13,0/13,0 13,0/13,0
Wasserseitiger Widerstand Δt = 20 K in mbar < 5 < 10 < 20
Wasserseitiger Widerstand Δt = 10 K in mbar < 20 < 25 < 55
Betriebsüberdruck max. bar 3 3 4
Wasserinhalt in l 85 85 120
Vorlauftemperatur max. (einstellbar) °C 85 85 85
NOX Emissions EN 303-2 3 3 3
CO-Emissionen in mg/kWh < 10,0 < 10,0 < 10,0
Kondenswassermenge bei 40/30 °C, ca. in l/h 1,1 1,7 2,5
pH-Wert ca. 2 2 2
Anschlusswerte:
Heizöl EL DIN 51603 T 1 / ÖN C1109-HEL 1.Stufe/2.Stufe in kg/h 0,88/1,26 1,35/2,02 1,77/2,95
Elektroanschluss 230V/50Hz 230V/50Hz 230V/50Hz
Elektrische Leistungsaufnahme in W 175 215 220
Vor- und Rücklaufanschluss Rp 1 Rp 1 Rp 1
Öl-Schläuche (0,75 m lang), Anschlüsse R 1/2 R 1/2 R 1/2
Luft-/Abgasanschluss in mm ∅ 80/125 80/125 80/125
Höhe / Höhe inkl. Zwischenstück mit Prüföffnung in mm 1272 / 1382 1272 / 1382 1272 / 1382
Breite in mm 570 570 720
Tiefe in mm 700 700 850
Weiterführende Links zu "Vaillant VKO 156/3-7 Öl-Brennwert Set mit 7,5 m Kamin und Montage"
Verfügbare Downloads:
meo Z-Wave Fox-Extender (Reichweitenverlängerung)   mehr
Weiterführende Montagehinweise

Nur eine fachgerechte Montage sichert Ihnen die vollen Gewährleistungsansprüche! 

  • Lieferung des neuen Heizkessels.
  • Entleeren und Demontieren des alten Heizkessels. 
  • Montage des neuen Heizkessels inkluisive neuer Sicherheitseinrichtungen jedoch ohne Ausdehnungsgefäß.
  • Montage der Kaminanlage bzw. Abgasrohre inklusiver Stemmarbeiten für Kamin.
  • Normgerechte und fachmännischer elektrischer Anschluss des Heizkessels inklusive Montage des Brandschutzschalters.
  • Normgerechter und fachmännischer Heizungsanschluss inklusive Neuverrohrung bis maximal 2 Meter.
  • Füllen und Inbetriebnahme des neuen Speichers einschließlich Funktionskontrolle.
  • Abtransport und umweltgerechte Entsorgung des Altgerätes.

 Der Fixpreis für die Montagepauschale gilt unter folgenden Voraussetzungen:

  • Die Heizungsanschlüsse bzw. die Rohrleitungen müssen in einem guten Zustand sein, der einen Austausch zulässt. (Rohre nicht rostig, Rohre nicht verformt) und die Heizungsarmaturen müssen in Ordnung sein.  
  • Die bestehende Heizungsinstallation ist normgerecht und nach Stand der Technik ausgeführt.
  • Die bestehende Elektroinstallation ist normgerecht und nach Stand der Technik ausgeführt. 
  • Die bestehende Wasserinstallation ist normgerecht und nach Stand der Technik ausgeführt.
  • Der für die De- und Wiedermontage vorgesehene Montageort ist für mindestens 2 Personen frei zugänglich, der Kessel ist nicht verkleidet.
  • Die für die Anlieferung bzw. für den Abtransport benötigte Räumlichkeiten müssen für den Transport frei zugänglich sein, etwaige Behinderungen müssen zuvor entfernt werden. 
  • Der Abtransport des alten Kessel muss ohne Zerlegen von max. 2 Personen durchführbar sein.
  • Achtung! Der Kamin muss in einem einwandfreien technischen Zustand sein, der Kamin muss gerade sein (kein Verzug!), es muss genügend freier Querschnitt für die Einbringung der neuen Rohre gewährleistet sein. Der Kaminkopf muss mit ortsüblichen Aufstiegshilfen erreichbar sein, nicht im Pauschalpreis enthalten ist ein eventuell erforderlicher Einsatz einer mechanischen Steighilfe. Auch das Kaminattest durch den zuständigen Schornsteinfeger ist bauseits zu erstellen.
  • Sämtliche Mehraufwendungen aus oben angeführten Gründen werden nach tatsächlichem Aufwand verrechnet!

Gibt es noch Fragen? Sie sind sich nicht sicher, ob Sie jeden der oben angeführten Punkte erfüllen? 
Wir kommen gerne zu einer unverbindlichen Baustellenbesichtigung zu Ihnen nach Hause. 
Und selbstverständlich ist dieses Service für Sie kostenlos!

Bitte beachten sie u n b e d i n g t  die allgemeinen Montagehinweise (unter Service & Hilfe)

Zuletzt angesehen